Zwischen Asienreise und Trainingslager posierte der BVB heute in Brackel für die Medien

DSC03822 (600x475)
Gute Laune heute beim Fototermin des BVB in Brackel. Foto(s): Robin Patzwaldt

Der Terminplan der Dortmunder Borussia ist aktuell wirklich sehr eng getaktet. Kaum wieder von der einwöchigen Asienreise zurück in Dortmund, steht in der nächsten Woche bereits das inzwischen schon fast traditionelle Trainingslager in Bad Ragaz (in der Schweiz) an.
Zuvor jedoch stellten sich Trainerteam und Mannschaft heute in Dortmund-Brackel, am heimischen Trainingszentrum des Clubs, noch den dort versammelten Medienvertretern zum obligatorischen Fototermin.
Auch die Ruhrbarone waren dabei in diesem Jahr erstmalig mit vor Ort. Einige aktuelle Eindrücke vom heutigen Tage belegen recht anschaulich, wie entspannt es bei den Schwarzgelben aktuell noch zugeht, trotz der durchaus intensiven Trainingsarbeit an den wenigen Tagen in der Heimat.

DSC03767 (600x450)DSC03772 (600x450)DSC03776 (600x410)DSC03783 (600x450)DSC03802 (600x450)DSC03815 (600x450)DSC03819 (600x450)DSC03855 (600x450)DSC03827 (600x450)DSC03867 (600x450)DSC03901 (600x450)DSC03958 (600x450)DSC03941 (600x457)DSC03949 (600x450)

2 Kommentare

Sooo. Weidenfeller ist fett aufm Fotto drauf, also ist diese Personalie endlich mal durch. Auch wenn ich sie nicht begrüße.

@Klaus: Weidenfeller schien mir zudem ausgesprochen gut gelaunt zu sein. Er wirkte, im Vergleich zu vielen Mannschaftskollegen, sogar sehr locker. Wie immer man das interpretieren mag… 😉 In der Vergangenheit war das offizielle Mannschaftsfoto zu Saisonbeginn aber häufig genug dann auch schon wieder nicht mehr ganz aktuell. Spekulationen über mögliche Zu- und Abgänge gibt es aktuell ja immer noch reichlich. Und noch sind es ja immerhin volle 30 Tage bis zum Buli-Start.

Kommentar verfassen