Wolf Maahn – Live und mit Seele in Essen

michalak-57
WM – Zeche Bochum 12/14

 

Er feierte kürzlich seinen 60. Geburtstag und vor fast genau 30 Jahren gelang Wolf Maahn der entgültige Durchbruch als Sänger.

Sein drittes Album “Irgendwo in Deutschland“, mit dem er damals (1985) als erster deutscher Interpret in der in 17 europäischen Ländern live ausgestrahlten 15. ARD-Rockpalast-Nacht in der Essener Grugahalle auftrat, hielt sich daraufhin neun Monate in den Top 75 der deutschen LP-Hitparade.

michalak-135
WM – Zeche Bochum 12/14

Seitdem ist viel passiert… Wolf Maahn kann auf drei Jahrzehnte kontinuierliche Bühnenpräsenz als Sänger und Solokünstler zurückblicken, er schrieb aber auch Filmmusik und war als Produzent und Schauspieler tätig. 2012 erschien sein letztes Album “Lieder vom Rand der Galaxis“, mit dem er in diesem Jahr auch noch einige Male solo on Tour sein wird.

Bei seinen Auftritt am 17.4.2015 im Essener Turock wird er allerdings von seiner Band begleitet.

WM & Band – Live & Seele lautet der schöne Name dieser Tour,  im Rahmen dessen er im Dezember letzten Jahres schon in der Zeche Bochum zu Gast war.

WM - Zeche Bochum 12/14
WM – Zeche Bochum 12/14

Tickets für den Freitagabend gibt es im Turock-Ticketshop und natürlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, ebenso an der Abendkasse!

Weitere Infos unter:

www.impuls-promotion.de

michalak-20
WM – Zeche Bochum 12/14

Kommentar verfassen