[Weihnachtsfotowettbewerb bei den Ruhrbaronen]

Ich hoffe, ihr seid gut ins Wochenende gestartet ? 😉 ..

In genau einer Woche fÀngt ja das Voting an, und ich danke allen, die schon ein Foto eingereicht haben!

FĂŒr alle die, die es noch nicht geschafft haben, oder es noch nicht wußten…bis nĂ€chsten Freitag (30.11.) könnt ihr mir immer noch euer Bild des Jahres 2012 zuschicken !

*************************

 

Nun haben wir auch dieses Jahr bald geschafft, und jeder kann sicherlich auf die einen oder anderen schönen Momente zurĂŒckblicken und hat sie vielleicht sogar mit seiner Kamera festgehalten.

Welches ist euer schönstes, lustigstes oder verrĂŒcktestes Foto des Jahres 2012? 

Ihr könnt es ab heute unter folgender Emailadresse einsenden, und es wird dann an unserem Weihnachtsfotowettbewerb teilnehmen:

ruhrbarone.blog@gmail.com

Bitte im Betreff das Stichwort “Weihnachtsfotowettbewerb 2012” eingeben.

Der Einsendeschluss ist der 30.11.2012 und ab dem 1.12.2012 werde ich alle eingereichten Fotos hier bei den Ruhrbaronen in Galerien hochladen und dann gilt es zu voten!

Dies geschieht relativ einfach ĂŒber den Facebook-Button, der unter jedem Bild zu finden ist, wenn man es aus der Galerie heraus anklickt.

Bis Heiligabend seid ihr dann gefragt, und wer am 24.12.2012 die meisten “GefĂ€llt-mir’s” hat, ist der Sieger unseres Wettbewerbs und erhĂ€lt sein Foto des Jahres 2012 in einem tollen großen Posterdruck.

 

Und nun freue ich mich ĂŒber viele schöne Fotos von euch!

 

RĂŒckfragen bitte auch ĂŒber oben genannte Emailadresse, und Fotos mit den allseits bekannten inhaltlichen Störfaktoren werde ich von dem Wettbewerb ausschließen.  ;O)

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

3 Kommentare

Die Frage kann ich durchaus verstehen..:O) ..

Aber es geht hier einfach nur um eine möglichst schlichte Option zu Voten und da bot sich der “gefĂ€llt mir” Button als ZĂ€hler einfach an.
Vielleicht kann man ja in der Zeit vom 1.12-24.12. wenn das Voting stattfindet, einfach mal so tun..als gĂ€be es Facebook dahinter gar nicht 🙂

Kommentar verfassen