Update: WDR kürt Dortmund zur Verliererstadt des Jahres

Die WDR5-Westblick Redaktion hat Dortmund zur Verliererstadt des Jahres 2011 gekürt.

Nazis, Envio, der Skandal um den U-Turm und der Wahlbetrug, der nun wohl zu Neuwahlen führen wird – Dortmund war 2011 immer für eine Geschichte gut und das war nur selten eine gute Geschichte. Das ist auch der Redaktion der WDR5-Sendung Westblick aufgefallen. Sie kürte Dortmund zur Verliererstadt des Jahres 2011 und setzte sich gegen Bonn und Duisburg durch.

Update:
Der Podcast ist jetzt online.

11 Kommentare

1951 rühmte sich Duisburg eines ausgeglichenen Haushaltes (sic!) – und prognostizierte, dass die Stadt innerhalb von zwei Jahrzehnten zu den wohlhabendsten in ganz Deutschland gehören würde…… Wenn es eine Verlierer-Stadt gibt, dann ist es Duisburg.

Kommentar verfassen