Wahlwerbung: Sören Link – Duisburgs mutiger Koalabändiger

Sören Link (SPD) ist Oberbürgermeister von Duisburg. Als einer der wenigen Menschen in diesem Land vertraute er im Frühjahr auf die Kraft des “Schulzzugs” und zog die Oberbürgermeisterwahl auf den Tag der Bundestagswahl vor – nun muss er sich am 24. September zur Wiederwahl stellen.

Einen Wahlwerbespot hat Sören Link auch schon fertig. In ihm stellt er sich unter anderem als mutiger Koalabändiger vor – also genau mit der Fähigkeit, die in Duisburg sicher wahlentscheidend sein wird. Viel Spaß mit dem Spot:

6 Kommentare

Was will uns der Spot nun sagen, wie er Duisburg von den letzten Plätzen in nahezu allen Rankings bringen will?
OK, er macht alles, aber dann fehlen mir noch die Szenen im Kampfjet, der Ausritt in der Sonne etc.

BTW: Wenigstens im Stadion hätte man ja mal etwas anderes als ein weißes Hemd zeigen können.

Tiere gehen immer, dass sollte man auch auf einem ganz bestimmten Balkon in Bochum nicht außer Acht lassen. V.a. wenn`s um das reale Vorbild von unzähligen Teddys in deutschen Kinderzimmern geht.

Mutig unter gefährlichen Bestien wie Erdmännchen und Koalas – und dann noch echt verliebt, wenn das nicht Wählerstimmen bringt!
Oh Lord…

Wäre ich eine Gender-Tussi, fände ich die "Verwendung" der (seiner) Frau am Ende sexistisch. Man sieht ja nur die Silhouette, nie das Geischt. Sie wird körperlich nur zum Austausch von Zärtlichkeiten in die Handlung eingebaut und kommt in keinem anderen Zusammenhang vor 😉
Welcher Image-Barater ihm zu Manschttenknöpfen beim volkstümlich Spielen geraten hat, möchte ich lieber gar nicht wissen. Die haben vermutlich auch den Clip zu verantworten. Da ich SL in der Opposition ohnehin besser fände, finde ich den Clip prima 😉

Schade… in Hamborn-Marxloh, Beek, Neumühl ist er in dem Video leider nicht vorbei gekommen… Da gibt es auch nicht so weichgezeichnete Strahlemann-Bilder. Echt! Echt schade!

Kommentar verfassen