Update: Versteckspiel: Nazipartei Die Rechte meldet mehrere 1. Mai Demonstrationen an

nazis_affen
Die Nazi-Partei Die Rechte will es ihren Gegnern schwierig machen. Der für den 1. Mai in Essen angekündigte Aufmarsch ist nicht die Einzige angemeldete Veranstaltung im Ruhrgebiet.

Neben Essen hat die Nazi-Partei Die Rechte für den 1. Mai auch eine Demonstration in Duisburg im Bereich des Hauptbahnhofs angemeldet. Der Dortmunder Polizei liegt bislang ebenso wie der Bochum Polizei keine Anmeldung vor.

Die Nazis selbst haben bislang nur eine Demonstration im Ruhrgebiet angekündigt, jedoch keinen genauen Ort angekündigt.

Update: Eine in der heutigen NRZ verbreitete Information, Die Rechte hätte auch eine Demonstration in Dortmund angemeldet, wird von der Dortmunder Polizei auf Nachfrage dieses Blogs nicht bestätigt.

Mehr zu dem Thema:

Naziaufmarsch in Essen: “Vieles ist machbar”

Brauner 1. Mai: Nazi-Partei “Die Rechte” will in Essen marschieren

 

 

 

6 Kommentare

@Robert Zweier: Uns hat die Polizei Dortmund gestern Vormittag eine andere Auskunft gegeben und sie gerade noch bestätigt. In Dortmund ist zur Zeit keine Nazi-Demo für den 1. Mai angemeldet.

ruhrbarone.de hat Recht: Die NRZ-Redaktion teilte mit, dass nach aktueller Auskunft der Essener Polizei (nun) „die Rechte“ keine Demo am 1. Mai in Dortmund angemeldet habe.
Essen-stellt-sich-quer hat die Pressemeldung inzwischen in der oben zitierten Webseite korrigiert.

Kommentar verfassen