Schlagwort: Sonntag

Unser Sonntag! Amateurkicker contra Bundesliga

Der Fußball-Sonntag war einst Rückzugsgebiet für die Amateure. Das ist längst vorbei. Seit dieser Saison spielt die Bundesliga am Sonntag gar schon um 15.30 Uhr. Dies trifft die kleinen Vereine. Vor allem, aber nicht nur, im Ruhrgebiet.

Reiner Grundmann, Gründer der Initiative "Unser Sonntag". Foto: Daniel Drepper.

Keine fünf Minuten ist der Schlusspfiff vergangen, da hat Gerd Schröter-Kochmann schon abgesperrt. Der Grill ist aus, die letzte Flasche Bier verkauft, die Spieler von Scholven und Schaffrath auf dem Weg unter die Dusche. Es ist Sonntagnachmittag, kurz vor 17 Uhr. Dort, wo Kreisligist Hansa Scholven früher so etwas wie Vereinsleben hatte, stehen jetzt noch drei Zuschauer unter dem alten Abdach am Rande des Platzes. In Schalke-Schals gewickelt trinken sie den letzten Schluck Bier, ehe es nach Hause geht. Die Bundesliga ruft.

Noch 30 Minuten bis zum zweiten Sonntagsspiel. Schalke 04 empfängt den Hamburger SV. Das Geschrei aus der Arena hört man bis nach Scholven, das nur eine Autobahn-Abfahrt weiter seine Heimstatt hat. Selbst Leute aus Scholvens Vorstand setzen sich heute lieber in die Arena, als ihren Verein im Derby gegen den SC Schaffrath zu unterstützen. „Ab 16 Uhr stehe ich hier deshalb ziemlich alleine da“, sagt Schröter-Kochmann, Vorsitzender der Scholvener. „Aber ich kann die Leute ja nicht anschnallen, die machen das ja ehrenamtlich.“