Tag im Park-Festival in Essen

0000000TAGIMPARK-neu-gut-echt-FACEBOOK-HEADER-super-1024x341Am kommenden Samstag  lädt das Netzwerk-X von 14-18 Uhr zu einem Festival in den Kaiser-Wilhelm-Park in Essen-Altenessen. Das Ganze steht unter dem Motto “Schräg & schön – umsonst & draußen” und ist irgendwas mit Kunst.

Die Veranstalter kündigen diverse Musikerinnen und Musiker zwischen Jazz, Klassik und irgendwas experimentellem an. Außerdem gibt es Performances, Lesungen und mehr. Neben dem durchlaufenden Programm laden die Veranstalter zum “Umherschweifen im Park” ein.

Wenn Sie sich unter diesem Programm noch nicht wirklich etwas vorstellen können, geht es Ihnen genauso wie dem Autor dieser Zeilen. Der befindet trotzdem: Klingt spannend und einen Besuch wert.

Diese Künstler treten beim “Tag im Park” auf:

Sara Hasenbrink – Performance, Aaron Stratmann – Ping Pong Pedalos,
Simon Camatta – Musik, Julius Gabriel- Musik, Marie Daniels- Musik, Rosh
Zeeba – Performance, Cristoni Florido Acosta – Performance, Zofia
Bartoszewicz – Musik, Stefan Kirchhoff – Musik, Lina Matzoll – Musik,
Evas Walking Acts, Ida Daut & Galina Filenkov- Musik, Klaus Steffen –
Performance, Parkour Darbietung, Silent Tango, Lena Tempich & Emilia
Hagelganz – Performance, Jan Klare – Musik, Achim Zepezauer – Musik,
Fabian Jung – Musik, Boris Mercelot – Performance, Florian Walter –
Musik, Markus Zaja – Musik, Martin Verborg – Musik, Mizgina Rengin –
Musik, Luisa Saraiva – Tanz, Alejandro Russo – Tanz, Theorie & Praxis
e.V. – Performance, Katze & Krieg – Performance, Mamadou Camarra –
Musik, Ursula Meyer – Malerei, Sousléspavées – Mobile Grafik
Werkstatt, Jibel Jay – Musik, Mr Maribel – Musik

Samstag, 31.05.2015, 14-18 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Park in Essen-Altenessen
Mehr Infos auf der Facebook-Seite des Festivals.

Kommentar verfassen