Sven Bender wird dem BVB lange fehlen

bvbAls wäre die gestrigen 0:3-Pleite des BVB in Hamburg nicht schon für sich betrachtet ärgerlich genug, hat an diesem Wochenende zusätzlich auch das in dieser Saison altbekannte Verletzungspech bei den Dortmundern erneut heftig zugeschlagen.

Für Nationalspieler Sven Bender ist die Saison vermutlich so gut wie beendet. Wie der BVB soeben mitteilte wird Bender Trainer Jürgen Klopp und dem Team vermutlich in den nächsten zehn Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Einer sechswöchigen Sportpause, soll noch eine ca. 4 wöchige Reha-Phase folgen. Terminlich sind wir dann schon im Mai. Ärgerlich!

Hier die dazugehörige Mitteilung der BVB-Pressestelle, welche uns soeben erreichte:

Sven Bender fällt lange aus

Borussia Dortmunds Sven Bender hat sich eine Schambeinentzündung zugezogen. Diese Diagnose stellte BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun heute nach einer Untersuchung im Dortmunder Knappschaftskrankenhaus.

Bender wird sechs Wochen lang auf sportliche Belastungen verzichten müssen, Dr. Markus Braun geht im Anschluss an die Sportpause von einem ca. vierwöchigen Belastungsaufbau aus.“

3 Kommentare

Das Verletzungselend beim BVB ist wirklich unbeschreiblich. Wie man hört, soll man bereits an eine Umbenennung denken: BVB Hiob Dortmund. Wo man jetzt schon den 26 Millioneneinkauf Mkhitaryan aufstellen muss. Eure Sorgen möchte man am Riederwald haben.

Kommentar verfassen