[Stoner-Perlen in der Matrix – John Garcia]

michalak-55

John Garcia erlangte mit seiner Band Kyuss zwischen den Jahren 1991 bis 1995  einen wahren Kultstatus. Sie galten als Begründer des Stoner – oder Desert Rock und brachten in dieser Zeit vier wegweisende Studioalben auf den Markt.

Nach der überraschenden Trennung gab es nie wieder ein gelungenes und vollständiges Comeback der vier Mitglieder, was letztendlich Josh Homme zuzuschreiben war, der mit seiner Band Queens of the Stone Age inzwischen ganz andere Interessen verfolgte.

Garcia war da vielseitiger, versuchte sich in unterschiedlichen Bands und Projekten und erfüllte sich in diesem Jahr mit seinem ersten eigenen Soloalbum “John Garcia” einen lang gehegten Traum.

Ganz neu erfunden hat er sich damit allerdings nicht, und das Album wird von der Presse nicht ganz unbegründet als sein “halbes Lebenswerk” bezeichnet. Es vereint eine musikalische Reise, die sich über die letzten Jahrzehnte seiner Arbeiten erstreckt und beginnt mit bisher noch nicht veröffentlichtem Material aus damaligen Kyuss-Zeiten.

Somit ist es ein neues Stoner-Werk nach altbekannter Manier, und letzten Samstag war er ganz getreu unter dem Motto  “John Garcia …plays KYUSS & Solo Songs” in der Matrix in Bochum zu Gast.

Und das gibt es in der nächsten Woche in und von der Matrix in Bochum auf die Ohren (eine Auswahl):

Do. 20.11.2014 – WILDE JUNGS – Matrix, Bochum Tickets

Fr. 21.11.2014 – ELUVEITIE – Matrix, Bochum Tickets

Fr. 21.11.2014 – ILL NINO – Rockpalast – Matrix Bochum Tickets

Fr. 21.11.2014 – MIDGE URE – Zeche Carl Tickets

Sa. 22.11.2014 – FEUERSCHWANZ – Matrix, Bochum Tickets

Sa. 22.11.2014 – AVATAR + THE DEFILED – Rockpalast – Matrix Bochum Tickets

Kommentar verfassen