Stereo Total live im zakk Düsseldorf

Foto Veranstalter
Foto Veranstalter

Sie sind das zu Musik gewordene Ergebnis unserer modernen  Wegwerfgesellschaft:  Das charismatische Berliner Musikduo  Stereo Total.

Angefangen hat alles in den Post-Wendejahren der frühen 90er in Ostberlin. 1993 von Brezel Göring (* 1967 als Hartmut Richard Friedrich Ziegler; ehemals Sigmund Freud Experience) und Françoise Cactus (eigentl. Françoise van Hove; zuvor Lolitas) gegründet, findet das Paar ihre musikalische Inspiration in weggeworfenen alten Synthesizern, billigen Orgeln mit Begleitautomat, schrottreifen Gitarren und Vierspur-Kassetten-Rekorder.

Auch stilistisch ließen sie sich in ihren Anfängen von eher “vergessener” und für damalige Zeiten recht abwegiger Musik inspirieren: französischer Beat und Chanson, Easy Listening, Trash, Punk, Rockabilly, Neue Deutsche Welle, Noise.

Stereo Total erschufen ein bewusstes Konzept des Unperfekten und Unvollkommenen.

„Underground Pop Musik“ nennen sie ihren Sound – Musik also, die so verführerisch-eingängig wie Pop ist und doch nicht dem Massengeschmack entspricht. Ihre Musik sollte alles andere als professionell produziert oder gar irgenwie glatt poliert klingen. Anfangs gaben sich Cactus und Göring sogar ein Regelwerk nach streng diilettantischen Maßgaben (die natürlich alle mal gebrochen wurden): kein Instrument durfte mehr als 50 DM kosten, keine Virtuosität und Orientierung am Zeitgeschmack, Texte in allen Sprachen außer Englisch, keine großen Plattenfirmen.

Stereo Total sind eine internationale Band, sie  tourten bereits durch Europa, die USA und Japan. Françoise Cactus singt auf Deutsch, Japanisch, Türkisc und Spanisch- und inzwischen auch auf Englisch. 14 Platten sind inzwischen erschienen, die jüngste ist die vom 60er-Trashfilm inspirierte „Les Hormones“. Produktionstechnisch sind Stereo Total natürlich professioneller geworden, von Perfektion kann aber auch bis heute keine Rede sein.

Stereo Total

Les Hormones Tour 2016

14.11.2016 ZAKK Düsseldorf , Tickets  !!

DJ Support: Spit’n’Sawdust, präsentiert von Musikexpress, Musikblog und ByteFM

 

Kommentar verfassen