“Steht auf! Streikt! Tanzt!”

PeV bei Nacht

One Billion Rising ist ein weltweiter Aufstand. In 199 Ländern [Stand von heute] werden sich am Donnerstag Menschen erheben, um Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu ächten. “Ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz, ein Akt weltweiter Solidarität.” Jede dritte Frau, jedes dritte Mädchen dieser Welt, sagt die New Yorker Organisation V-Day, wird mindestens einmal im Leben Opfer von Gewalt. Dagegen und gegen die mittelbare Gewalt – das Wegsehen, das Wegreden, das Wegerklären – stellt V-Day keine Appelle, sondern Lebenslust, keine Plakate, sondern die eigenen Körper: “Wer tanzt, beansprucht mit seinem Körper Platz im öffentlichen Raum.” V-Day hat dafür von Tena Clark “Break The Chain” schreiben und von Debbie Allen eine eigene Choreographie entwickeln lassen samt fröhlicher Anleitungen. Die Einladung ging einmal um die Erde, allein in Deutschland könnte es in rund 200 Städten zu tanzenden Versammlungen kommen, auch im Europa-Parlament wird dieser Aufstand geübt, und in Bochum laden Frauen um Ximena León auf den PLATZ DES EUROPÄISCHEN VERSPRECHENS: Hier die Einladung.

Den Anstoß für diesen vielleicht ersten globalen Flashmob hatte Eve Ensler gegeben, US-amerikanische Erfolgsautorin [“Die Vagina-Monologe”]. Ihre Organisation V-Day setzt sich seit langem für Frauen ein, die Opfer von Gewalt geworden sind. Die Idee für One Billion Rising  –  ihr weltweit kommunizierbarer Stil – verbreitet sich viral, Ensler:

Dance is dangerous, joyous, sexual, holy, disruptive, contagious, it breaks the rules. It can happen anywhere, anytime, with anyone and everyone, and it’s free. Dancing insists we take up space, we go there together in community.

Hier die Welt-Karte der Events, hier die Karte aller Events in Deutschland, und hier der Kontakt fürs Rising Bochum:

One Billion Rising-Bochum [Facebook]

Ximena León, Bochumerin aus Kolumbien, hat die Initiative auf den PLATZ DES EUROPÄISCHEN VERSPRECHENS getragen: Im April 2008 hatte sie dem Platz ihren Namen und Europa ihr Versprechen gegeben.

>> AKTUELL | 12. Febr. 19 Uhr, Vorbereitungstreffen in der Goldkante, Alte Hattinger Str.

>> Donnerstag, 14. Februar, 17 Uhr | Platz des europäischen Versprechens, BO-Zentrum | falls es regnen sollte: Christuskirche.

>> BREAK THE CHAIN lyrics [doc-Datei]
>> Choreographie-Anleitung von Debbie Allen, der Grand Dame des Tanzes

Kommentar verfassen