Mischung aus Kalender und Lexikon: ‚Was für ein Tag!‘ – 366 Geschichten rund um den Fußball

Tag_cover.inddLänderspielpause in der Fußball-Bundesliga. Zeit vielleicht auch einmal wieder ganz in Ruhe ein frisch erschienenes Sport-Buch zur Hand zu nehmen.

In dieser Woche möchte ich hier im Blog daher heute ‚Was für ein Tag!‘ vorstellen. Ein Buch für Wissbegierige, die häufiger mal kurz zum Buch greifen mögen, sei es auf dem Weg zur Arbeit, als ‚Betthupferl‘, oder auch im Wartezimmer beim Arzt.

‚Was für ein Tag‘ bietet  nämlich ‚366 Kalendergeschichten‘ rund um den Fußball und gibt somit zu jedem Tag des Jahres eine passende kleine Geschichte aus der Fußballhistorie preis.

Kurioses und Verrücktes, Rekorde und Triumphe, Pleiten und Tränen, Fakten und Rekorde. Hier ist alles vertreten. Tag für Tag, von Neujahr bis Silvester, alle Anekdoten und Geschichten spielen rund um den Erdball, von der Gründung des FC Sheffield 1857 bis zum WM-Finale 2014 und darüber hinaus.

Geklärt werden so u.a. auch die Fragen wie der Hit ‚You‘ll never walk alone‘ in die Stadien kam, welcher Kicker es gerade auf eine Minute Bundesliga brachte, welches Eigentor sogar einen Preis bekam, oder auch die Frage ‚Was ist eigentlich der ‚Guttmann‘-Fluch?‘

buch Tag 2 (544x600)Volker Bergmeister und Erich Scheck, ihres Zeichens Bayern- und 1860 München-Fans, blicken hier auf kleine Geschichten aus der Fußballwelt, haben viel wissenswertes und lustiges zusammengetragen.

Gut 400 Seiten sind so am Ende zusammengekommen. Kein klassischer Kalender, kein Lexikon, irgendwie etwas genau dazwischen.

Wer sich das Buch gut einteilt, jeden Tag nur eine Geschichte liest, der kann damit tatsächlich ein volles Jahr Spaß haben.

Für 17,90 Euro wahrlich kein schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis. Denn  tatsächlich, überall da, wo man ein paar Minuten Zeit hat für eine kurze Geschichte hat, ist mit diesem Buch für etwas Fußballunterhaltung gesorgt. Auch, und gerade jetzt, in der Länderspielpause der Bundesliga.

Schaut es euch ruhig mal näher an bei Gelegenheit… Es lohnt sich.

Neben der mir vorliegenden Taschenbuchausgabe gibt es das Werk übrigens wahlweise auch als e-book!

 

Taschenbuch: 408 Seiten

ISBN-13: 978-3735779519

Preis: 17,90 Euro

 

Kommentar verfassen