‚Sebel‘ am Freitag live in Recklinghausen



Sebastian Niehoff, alias ‘Sebel’, spielt am morgigen Freitag mal wieder ein ‘Heimspiel’.

Der 1980 in Wanne-Eickel geborene ‚Ruhrgebietsrocker‘ wohnt inzwischen in einer kunterbunten ‚WG‘ direkt über dem ‚Moondock‘ in Recklinghausen. Am Freitag spielt er somit mal wieder ein Konzert in der Etage direkt unter seiner Wohnung, sprich in der Recklinghäuser Disco. Sebel hat versprochen hierbei sein neues Programm zu präsentieren.

Dürfte erfahrungsgemäß ein feucht-fröhlicher Abend ‘unter Freunden’ werden. Karten gibt es für 15 Euro noch an der Abendkasse…

Wann? Freitag, 16. Mai 2014, um 19 Uhr

Wo? Im ‚Moondock‘, Alte Grenzstraße 153, 45663 Recklinghausen

Kommentar verfassen