Schaut doch heute mal bei Helmut Junge vorbei

Unser Gastautor und Stammkommentator Helmut Junge eröffnet heute eine Ausstellung in Oberhausen. Schaut doch mal vorbei – Helmut ist auch da.

4 Kommentare

Ein Tippfehler Ich hab ihn selber überlesen. Aber heutzutage ist man als Künstler ja schon froh, wenn man überhaupt wahrgenommen wird. Herzlichen Dank. Die Ausstellung ist übrigens gut besucht worden. 15 Anwesende (mich eingeschlossen) in der Ferienzeit, die ab 16 Uhr zu einer Vernissage eines weitgehend unbekannten Künstlers eintreffen sind beachtlich. Jedenfalls bin ich zufrieden. Und Archäologiefreund und Ratsherr Albert Karschti hat auch eine gute Rede gehalten.
Von den Ruhrbaronkommentatoren war "@der,der auszog" gekommen. Er hatte seine Pilgerfahrt nach Santiagogo de Compostela zufällig an diesem Tag abgeschlossen. Aber nach Sterkrade hat er es dann doch noch geschafft. Danke Johannes! Dafür hab ich ihn direkt für meinen Archäologieverein Faro .e.V. geworben. Er überlegt noch. Egal, es war ein Erfolg.

@Helmut
Hätte mich das schlechte Wetter nicht aus den Latschen gekickt, wäre ich die 25 km nach Sterkrade auch noch gelaufen. Aber bei einer Erkältung machste nix.
Hat mich auf jeden Fall gefreut Dich, Deine Frau und Deine Bilder mal wieder zu sehen.

Übrigens: Wer Dich ein wenig kennt, wird Dich auch in Deinen Bildern wiederkennen, egal ob beim "Springer", beim "Kamel" oder in einer Deiner "Graslandschaften" Ein Blick auf ein Bild ist immer auch ein Blick in den Kopf.

Schöne Grüße auch von Barbara, die sich Deine Bilder auf jeden Fall noch anschauen wird.

Kommentar verfassen