Scharf Auf Carl

Scharf Auf CarlAm Samstag startet in Essen ein neues Partyformat für Schwule. Titel: Scharf auf Carl. Über viele Jahre hinweg hatte die Stadt mit der Mandanzz in der Zeche Carl eine Schwulenparty mit Ausstrahlung weit über die Stadtgrenzen hinaus. Als die jedoch nach Düsseldorf abwanderte, wurde Essen auch auf diesem Gebiet zur Provinz. Wirklich modern und metropolitan war nur noch die BANG! in Oberhausen. In der Essener Zeche Carl hieß der Nachfolger “Glamourdome” und wirkte wie ein musikalisches Relikt aus den 80er Jahren. Im Frühjahr 2013 verdümpelte das überholte Konzept endgültig. Mit der 30er-Jahre-Retro-Optik ist “Scharf auf Carl” zumindest schon mal optisch voll im aktuellen Grafik-Trend. Jetzt muss nur noch die Party beweisen, dass sie auch inhaltlich auf dem Stand der Zeit ist. Electro und Indie auf zwei Floors klingt nach einem guten Anfang.

28.9., 22 Uhr, Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, Essen, 6 Euro

Kommentar verfassen