Ruhr Nachrichten: Ab November eine Seite Bochum für Abonnenten

Niemals geht man so ganz: Wenn die Ruhr Nachrichten am 31. Oktober dichtmachen, werden die Abonnenten in Bochum weiter beliefert – sogar mit Nachrichten aus ihrer Stadt.

Am 31. Oktober wird die Lokalredaktion in Bochum geschlossen – aber in einem Brief an die Abonnenten verspricht nun Ruhr Nachrichten Chef Hermann Beckfeld immerhin eine Seite mit Meldungen aus Bochum:

RN_Brief

Ob das zusammengestoppelte Pressemitteilungen sein werden oder sich die Ruhr Nachrichten bei der WAZ bedienen, ist noch offen.

Kommentar verfassen