Pro NRW spendiert 100 Liter Freibier!

Foto: GNU-Lizenz
Foto: GNU-Lizenz

Am Wochenende noch nichts vor? Dann aber schnell nach Mönchengladbach! Dort lädt der Karnevalsverein „Pro NRW“ zu einer fulminanten Sause ein, zu der „alle Bürger“ recht herzlich eingeladen sind.

Nach der Freibier-Party soll gegen irgendwas mit Islam demonstriert werden. Wer also abgefüllt, aber noch in Feierlaune ist, darf gerne bleiben. Es könnte ja passieren, dass sich der eine oder andere aktionsorientierte Partygast den rechtsradikalen Wanderzirkus nicht entgehen lassen will. Also: Bringt Durst und eure Freunde mit! Hier das Einladungsschreiben:

“Es gibt einen Vorabtreffpunkt, an dem wir 100 Liter Freibier (!!!) mit Musik, Spass und guter Launer ausschenken und zu dem alle Bürger recht herzlich eingeladen sind.
Wir treffen uns am Samstag, den 12.10.2013 um 14 Uhr auf der Bahnhofstrasse gegenüber dem Hotel ‘Zur Post’ in unmittelbarer Nähe zum HBF Rheydt in Mönchengladbach.”

 

1 Kommentar

Mann-O-Mann, das sind ja 10 Liter pro Teilnehmer.
Das wird ein Fest…
Hoffentlich gibts auch Braunbier!

Kommentar verfassen