Nürnbergs Griechen erklären Nazipartei “Goldene Morgenröte” zum Feind

MorgenroetNuernberg

Gestern haben wir gemeldet, dass in Nürnberg die erste Zelle der griechischen Nazi-Partei  “Chrysi Avgi” (Goldene Morgenröte) gegründet wurde. In Nürnberg wohnen traditionell viele Griechen, es ist ein Zentrum der griechischen Community in Deutschland. Und die Nürnberger Griechen haben sich einstimmig von Chrysi Avgi mit sehr deutlichen Worten distanziert:

Gesteuerte unerwünschte rassistische Parolen aus Griechenland in der Stadt Nürnberg.

Verdächtig und beleidigend ist der Vorschlag der “Goldene Morgenröte” – “Chrysi Avgi” für die Auswahl unserer Stadt zur Gründung einer Niederlassung dieser Partei.

Die Griechische Gemeinde Nürnbergs, die griechischen Heimatvereine und alle in unserer Region lebenden Griechen

v e r u r t e i l e n e i n s t i m m i g und k a t e g o r i s c h

die Gründung eines Sitzes der “Goldenen Morgenröte” – “Chrysi Avgi” in Nürnberg.

Rassistische Parolen, intolerante Botschaften und das Schüren von Fremdenfeindlichkeit, Spaltung und Ängsten haben keinen Platz in der Griechischen Gemeinde.

Diejenigen, die die Renaissance der Neonazis in der Stadt Nürnberg erwünschen, benötigen dringend psychiatrische Hilfe, werden immer ein Fremdkörper sein und werden von allen lebenden Griechen in unserer Region als Feinde angesehen.

Unsere Gemeinde arbeitet übereinstimmend zusammen mit dem deutschen Staat gegen Rassismus und jeden Versuch, eine Wiederbelebung des Nazismus und dunkle Machenschaften im Verborgenen zu unternehmen.

Wir sind wachsam und in Bereitschaft, jede Handlung, die gegen die Demokratie, Menschen- und Völkerrechte ist, die wir alle durch so viele Kämpfe erlangt haben, zu bekämpfen.

Die in Nürnberg lebenden Griechen werden v e r e i n t den bis jetzt begangenen demokratischen Weg verteidigen.

Wir dementieren die Nachricht, dass die “Goldene Morgenröte” ihren Sitz in den Räumen der griechischen Gemeinde und in den Vereinen von Nürnberg hat. Der Versuch der oben genannten Partei, sich mit der Historie der Stadt Nürnberg zu verbinden, ist blasphemisch und zum Scheitern verurteilt.

Der Vorsitzende der Griechische Gemeinde in Nürnberg
Die Vorsitzende des Vereins Epirus in Nürnberg
Die Vorsitzende des Vereins Thessalien in Nürnberg​
Die Vorsitzende des Vereins Kreter in Nürnberg
Der Vorsitzende des Vereins der Makedonier in Nürnberg
Vorsitzende des Vereins Thraker in Nürnberg
Der Vorsitzende des Vereins Peloponnes und Zentralgriechenland in Nürnberg
Der Vorsitzende des Vereins der Schwarzmeergriechen in Nürnberg
Der Vorsitzende des Vereins Trikala Nürnberg
Der Vorsitzende des Vereins Philos in Nürnberg

 

1 Kommentar

Solange man keinen Hunger hat, solange man ein Dach über dem Kopf hat, solange der Staat für einen da sein kann, kann man leicht “Demokrat” sein … Die “deutschen” Griechen sitzen im Warmen, das ist die Wahrheit!

Kommentar verfassen