Neue Kolonie West: Internationales Artist-in-Residence-Programm

Gleich findet die Auftaktveranstaltung des Artist-in-Residence-Programms der Neuen Kolonie West in Dortmund statt.

Um 14.00 Uhr geht es los mit einer Podiumsdiskussion über Kreativwirtschaft und Räume für Künstler mit Sandra Dichtl, Dortmunder Kunstverein, Tino Buchholz, Creativity and the Capitalist City, Christoph Mayer, Pilotenküche und mir. Das Stück vom Theater Lebbendich, das um 20.00 Uhr aufgeführt werden sollte fällt leider aus – Melanie ist krank. Um 22 gibt es dann eine Party.

Alle Infos und auch die Adresse gibt es hier.

Kommentar verfassen