Myrath – Tunesischer Metal in der Bochumer Matrix

Auch wenn Tunesien eher für Touristenattraktionen bekannt ist, haben MYRATH es geschafft, sich als tunesische Metal-Band, über die Jahre einen Namen in der internationalen Metalszene zu machen.

2001 gegründet und von bekannten Bands wie Symphony X, Dream Theater oder Angra beeinflußt, kreierte die progressive Metal-Band aus Tunesien gemeinsam mit dem Produzenten und Keyborder der Band Adagio Kevin Codfert ihre eigene musikalische Identität. Der Sound von MYRATH ist stark geprägt von arabischtunesischer Volksmusik.

MYRATH, bestehend aus den fünf Mitgliedern Zaher Zorgati, Malek Ben Arbia, Anis Jouini, Elyes Bouchoucha und Morgan Berthet, haben bereits drei Alben veröffentlicht. Das vierte und aktuelle Album ‘Legacy‘ erschien Mitte Februar 2016 über VERYCORDS.

Nach über 200 Shows in ganz Europa kommen die Könige des orientalischen Metals für fünf Konzerte nach Deutschland und werden am 28.09.2016 in der Matrix, Bochum auf der Bühne stehen. Bei Eventim sind noch Tickets erhältlich !

Veranstalter : Concertteam NRW & Killpop Events

Kommentar verfassen