Muttersprache Live – Sarah Connor geht 2016 wieder auf große Tour

Pressefoto Nina Kuhn
Pressefoto Nina Kuhn

Ab dem 01. März 2016 wird die deutsche Pop- und Soulsängerin Sarah Connor mit Band und den Songs ihres neuen Albums wieder live zu erleben sein.

Ihre Tour trägt den Titel “Muttersprache – Live” und ist ihrem aktuellen und gleichnamigen Album gewidmet, das im Mai diesen Jahres veröffentlicht wurde.

Es ist Connors erstes deutschsprachiges Album und erreichte, wie ihr Album Naughty but Nice vor genau 10 Jahren, bereits nach kurzer Zeit die Spitze der Album-Charts.

Ihren Durchbruch hatte die heute 35-jährige, die mit neunzehn ins Musikgeschäft einstieg,  2001 mit der Single Let’s Get Back to Bed – Boy!, ihr Debüt-Album Green Eyed Soul erreichte innerhalb von einer Woche Goldstatus.

Mit From Sarah with Love, Music Is the Key, Just One Last Dance, Living to Love You und From Zero to Hero erreichte sie ebenfalls Platz eins der deutschen Hitparade. Mit über sieben Millionen verkauften Tonträgern gehört sie zu den bislang erfolgreichsten deutschen Sängerinnen des 21. Jahrhunderts.

Nach fünf Jahren Pause präsentierte Connor im Mai 2015 mit Muttersprache ihr erstes deutschsprachiges Album, das mit seinen überraschenden und berührenden Songs sofort voll einschlug. Sie kam auf Platz eins der offiziellen deutschen Albumcharts und erreichte binnen kürzester Zeit Platinstatus. Die Deutschlandtour 2015 war restlos ausverkauft und ein voller Erfolg für die Wahlberlinerin.

Aufgrund der hohen Nachfrage setzt sie 2016 mit ihrer Band ihre Muttersprache-Tournee fort und wird ihr Publikum wieder restlos begeistern.

Tourauftakt ist der 01.03.2016 in Berlin und am 08.03.2016 wird Sarah Connor in der Kölner Lanxess Arena und am 12.03.2016 in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen, also ganz hier in der Nähe, live zu erleben sein.

Tickets und alle weiteren Infos und Tourdaten gibt es unter www.semmel.de und bei Eventim.

Kommentar verfassen