Moment: New York

Petra Engelke  kommt zu Besuch ins Ruhrgebiet und wird Mitte Juli zweimal ihren New York-Blog in eine Live-Veranstaltung umwandeln, mit Texten und Bildern, zum Teil direkt aus dem Blog, aber auch neu produzierten Stücken und Literatur aus ihrem Repertoire.

Petra Engelke kommt mal wieder ins Ruhrgebiet. Hie die Ankündigung:

New York hat immer noch diese Anziehungskraft: Glitter, Dreck und Wolkenkratzer, das will man gesehen haben. Petra „Petrina“ Engelke zeigt alles her. In Momentaufnahmen hält sie seit einigen Jahren fest, was in New York passiert. Sie findet Raubvögel in Manhattan, Regenschirme in der Waschmaschine, Riesenspinnen in der U-Bahn, Schwarzwälder Kirsch in Chinatown, Goldgräber am Strand in Brooklyn. Zu ihren Schnappschüssen lässt sie eine wilde Mischung aus Literatur, Journalismus und Tirade auf das Publikum einprasseln, durchbrochen von Anekdoten und FAQ.

in Bochum am 13.7., 20 Uhr, Eve Bar, Königsallee 15

und

in Dortmund am 15.7., 20 Uhr, Heimatdesign, Hoher Wall 15, www.heimatdesign.de

Der Eintritt ist bei beiden Veranstaltungen frei.

Petr(in)a Engelke stammt aus Bochum und wohnt in New York. Momentaufnahmen aus New York bloggt sie fast täglich auf www.moment-newyork.de, Porträts und Reportagen aus New York veröffentlicht sie in europäischen Magazinen, und ihre Literatur ist beispielsweise in Macondo erschienen.


 

 

6 Kommentare

ich würde es noch orgineller finden solche veranstaltungen in new york zu machen um in “momentaufnahmen” festzuhalten was in ruhr-district so passiert.

@ Lutzventura

Das Problem ist nur, dass das in New York kaum einen interessieren würde.

@ arnold voss

das problem scheint mir eher das Du bislang nur das ruhrgebiet unterschätzt hast, aber jetzt auch noch new york? das haben die nicht verdient.

@ Lutzventura

Ich lebe an beiden Orten und ich unterschätze sie beide nicht. New York City spielt allerdings in einer ganz anderen Liga und ist, selbst wenn es nicht so wäre, mit dem Ruhrgebiet auch von seiner Geschichte, seiner städtebaulichen Struktur und seiner sozialen Dichte und Mischung nicht zu vergleichen. Siehe vertieft:
https://eldorado.tu-dortmund.de/bitstream/2003/27650/13/116_12_going%20west-arnoldvoss.pdf

http://www.ruhrbarone.de/gentrification-in-new-york-city-die-williamsburgh-story/

http://www.ruhrbarone.de/wie-real-ist-die-ruhrstadt/

Kommentar verfassen