Mobile Zeitreise – ein Blogstöckchen

Lange kein Stöckchen mehr bekommen. Gerade hat mich eins erreicht. Von Jens vom Pottblog. Dann geh ich mal ran.

1. Welches war dein erstes Handy? Ein Nokia 5110. Ich bekam es 1999 von meiner Mutter zu Weihnachten geschenkt. Inklusive Prepaid-Karte von Mannesmann-Mobilfunk 🙂

2. Wieviele Handys hattest du seitdem? Also viel weniger als Jens 🙂

Nach dem Nokia 5110 kam eins von Siemens. Welches? Keine Ahnung. Ich find es auch via Google nicht mehr. Dann ein Motorola Razr, danach ein Nokia N81. Und dann das iPhone 3G.

3. Besitzt du schon ein Handy Baujahr 2010-2011 (Smartphone, iPhone, Blackberry…)?

Ein iPhone 4.

4. Wenn ja, welches System läuft auf deinem Handy (Android, iOS, Symbian, Win 7,…)

iOS (Apple iPhone 4)

.5. Bist du zufrieden mit deinem Handy, oder gibt es etwas was dich daran stört?

Ich bin zufrieden – nur die Gesprächsabbrüche, die es manchmal gibt, nerven.

6. Wofür benutzt du dein Handy am meisten – telefonieren oder simsen?

Internet und telefonieren. SMS mochte ich noch nie – ich maile lieber. Und von unterwegs schalte ich die Kommentare im Blog frei, lese auch viel von unterwegs.

7. Prepaid oder Vertrag?

Vertrag.

8. Ich nutze mein Handy auch als …

Da klau ich die Antwort bei Jens: Blogging Machine, MP3-Player, Spielemaschine, Zeitung, PDF-Reader, Kamera usw. usf.
9. Hast du noch eins deiner alten Handys in irgendeiner Schublade herumfliegen und wenn ja, welches?

Das n81 und das iPhone 3G liegen hier noch rum. Und irgendwo müsste auch das erste Nokia noch rumliegen.

10. Denkst du darüber nach, dir ein neues Handy zuzulegen?

Wieder  wie Jens: Das nächste iPhone-Modell.

11. Wenn ja, hast du schon eins ins Auge gefasst (Marke, Modell)?

Siehe oben.

Und mein Stöckchen geht an Frank von Frontmotor, Hannes von Zoom und Dennis vom Gelsenkirchen Blog.

Kommentar verfassen