Mehr Brutto vom NETTO…

Wochenende… endlich! Die besten Tage der Woche, des Jahres, ach was, die besten Tage überhaupt. Ruhe, Entspannung, Bundesliga, Autowaschen, den Sittich füttern… Wäre das Leben immer so wie am Wochenende, es könnte schön sein. Wären da nicht zwei Dinge: Der Kater von Freitag und der Einkauf für Sonntag. Zur Einstimmung…

Neulich im chronisch unterbesetzten Discounter des Vertrauens.

Die Zeit: Es ist Nachmittag, es ist heiß, die Schlange an der Kasse ist lang…

Handelnde Personen: Eine ältere Dame (D) mit einer Zeitung unter dem Arm und einem Brötchen, ordentlich in einer Papiertüte eingewickelt. Eine Kassiererin (K). Ungefähr drölfzig, zum Glück apathische und passive, Statisten, die eine Schlange bilden.
Die Dame legt das Brötchen auf das Band, die Kassiererin gibt die Produktnummer ein… (Pling)

K: 15 Cent bitte…

(Die Dame mustert ausgiebig die im Kassenbereich fächerartig ausgelegten Rabattpunkte Sammelkarten)

D: Ist das da die Europa Karte?

K: Nein…

D: Aber…

K: Das ist die Deutschland Card!

D: Ach so… Deutschland… nicht Europa…

K: Genau, Deutschland… da können Sie Punkte mit sammeln…

D: Ah… schön…

K: Da müssen Sie sich aber vorher noch registrieren, ausfüllen und wegschicken…

D:

K: Oder per Internet…

D: Ach nein, Internet, wissen Sie, das brauche ich nicht…

K: Soll ich die Karte dann jetzt gleich schon mal scannen?

D: Scannen? Sie haben doch gerade gesagt, ich soll ins Internet…

K: Neeee… ich mein… hier jetzt scannen, ich kann Ihre Karte jetzt schon scannen, dann werden ihnen die Punkte gutgeschrieben…

D: Ist das so als Willkommen gedacht?

K: Neee… Für Ihren Einkauf… für die 15 Cent würden Sie einen Punkt bekommen….

D: Ach… wenn ich mehr kaufen würde, dann würde ich mehr Punkte bekommen?

K: Äh… Genau…

D: Dann wäre das ja dumm, wenn ich jetzt nur das Brötchen kaufen würde, dann bekomme ich ja viel weniger Punkte…

K: Äh… neeee… Sie bekommen ja immer Punkte…

D: Schön, das mache ich dann, schönen Tag noch…

K: Moment… 15 Cent, ich bekomme noch 15 Cent…

D: Wie noch 15 Cent, das kann nicht sein, ich hatte die genau abgezählt…

K: Ja, aber Sie haben sie mir noch nicht gegeben…

D: Aber ich hatte die doch so schön abgezählt, das kann eigentlich nicht sein, habe ich Die Ihnen nicht gegeben?

K: Nein, haben Sie nicht… hier meine Kasse ist auch noch zu…

D: Ja dann… Moment… hier… also 1… 3… 8… 10… 15 Cent…. bitteschön…

(Pling, die Kasse ist offen)

K: Danke…

D: Also auf Wiedersehen dann…

K: Moment… die Zeitung?

D: Zeitung? Ach ja… Zeitung… Nein, die führen sie ja gar nicht… wissen Sie, meine Zeitung kaufe ich ja immer da drüben. Schon seit Jahren, also eigentlich schon immer. Für eine solche Zeitung wie die sind Sie hier gar nicht der richtige Laden…

K: Sie haben also nicht…?

D: Nein, habe ich nicht… meine Zeitung habe ich von da drüben…

K: Gut… Auf Wiedersehen und noch einen schönen Tag…

D: Ich wissen Sie… ich geh jetzt noch mal einkaufen, ich hab’ ja jetzt die Europa Karte…!

(Bei den Dreharbeiten sind keine Tiere zu Schaden gekommen.)

Die Ruhrbarone wünschen einen schönen Wochenendeinkauf.

1 Kommentar

Kommentar verfassen