letzte Woche / diese Woche (kw9)

Letzte Woche und auch davor hatte ich außergewöhnlich viel mit Live-Musik zu tun. Am meisten gefreut hat mich eigentlich aber, dass die Mekons ihren Kinofilm bekommen. Natürlich gibt es kaum Orte im Ruhrgebiet, wo so etwas öffentlich gezeigt würde. Konzerte? Gab es mehrere.

Letzte Woche und auch davor hatte ich außergewöhnlich viel mit Live-Musik zu tun. Am meisten gefreut hat mich eigentlich aber, dass die Mekons ihren Kinofilm bekommen. Natürlich gibt es kaum Orte im Ruhrgebiet, wo so etwas öffentlich gezeigt würde. Konzerte? Gab es mehrere.

Nach dem Konzert von Volvopenta im Kino des JZE bekam ich dankenswerter Weise das Album der Cherrypops zugesteckt – und eine Split-Single von Volvopenta, auf der sie Take That covern, zum Auflegen beizeiten.

Na, und The Dorf haben jetzt auch das zweite Album draußen, aber irgendwie war ich dann nicht beim Releasekonzert im domicil.

Dafür war gestern dann Vorstellung einer Kreator-Biografie im Banditen Wie Wir, Interview dazu hier. Michael von Die Zelten war auch da, die wiederum hatte ich im Stadtkind gesehen vor zwei Wochen.

F.S.K. haben leider nur exakt elf Lieder gespielt im zakk, Die Goldenen Zitronen eigentlich nur eins (ICE Berthold Brecht), der Rest war Kindergeburtstag.

Na, und die neuen Alben von Dangerboy und Freakatronic gibt es ja schon länger, und Festland bringen jetzt Remixe auf mild pitch raus. Das alles nur zu den Band-Veröffentlichungen aus Essen hierjetzt mal.

Am Mittwoch lege ich dann noch zusammen mit dem verdienstvollen Herrn Marque Beutel ein paar Platten im Madame Chocolat auf, und dann geht es ein paar Tage nach Berlin. Können Sie sich dann die Woche mal ein bisschen um die Musiker in Essen und so kümmern? (Ah, kleiner Aufruf: Das ist ne Vinyl-Show. Und ich will u.a. folgende Stücke auflegen, hab sie aber leider nur in anderen Formaten. Kann die folgenden mal jemand mitbringen, bitte? “The Magnificent Seven”, The Clash. “Orgone Accumulator”, Hawkwind. “Da draußen”, Die Regierung.) Danke!

Foto geklaut von Jens Kobler von der Mekons-Film HP.

1 Kommentar

“The Magnificent Seven” hab ich leider nicht. Aber als Alternative könnte ich dir “Once Upon A Time In The West” auf 7″ anbieten.

Kommentar verfassen