Lars Eidinger gastiert mit DJ-Set in Essen

Kommt mit einem spannenden DJ-Set nach Essen: Lars Eidinger | Foto: Tim Bruening

Die Vielfalt des musikalischen Spektrums im Set von Lars Eidinger wird gespeist von Geistesblitzen, Gefühl und Hochglanz-Energie. Am Samstag gastiert er damit im Hotel Shanghai in Essen.

Über sein Selbstverständnis sagte der Schauspieler Lars Eidinger mal in einem Interview mit der Zeit: ››In den neunziger Jahren, und ich war ganz offensichtlich vom Kapitalismus und von Popkultur gezeichnet. Jeden Morgen bin ich aus Tempelhof mit meinem roten Heinkel-Roller hierhergekommen. Ich sah Hip-Hop-mäßig aus, aber nicht wie die Jungs heute, mehr wie ein Skater. Mit Dickies-Hosen, die in den Kniekehlen hingen. Die anderen Leute an der Schule sahen mehr nach Schauspielstudenten aus. Auch irgendwie ostiger. Mit Altherrenhosen, Hosenträgern, Hemden oder sogar im Anzug. Da wusste man manchmal gar nicht, ob die schon im Kostüm waren.‹‹

So wie Eidinger in den unterschiedlichsten Rollen brillieren kann – man denke nur an sein verschlagenes Spiel in Babylon Berlin, wo er die Figur des 1920er Jahre Industriellen Alfred Nyssen mit sehr viel Doppelbödigkeit auf die Leinwand gezaubert hat – so agiert er auch am DJ-Pult. Wie ein Hexenmeister zappt er sich durch tanzbare Grooves, zaubert mit dem BPM-Takt oder definiert zwischen Garage-House, Abstract-HipHop und modernen Electronica-Sounds eine sehr geschmackvolle und äußert tanzbare Melange. Schauspiel ist für ihn etwas Unbenennbares und Intuitives – und genau so wird er im Hotel Shanghai an den Turntables agieren. Richtig gutes Zeug!

Der Einlass im Hotel Shanghai (Steeler Str. 33, 45127 Essen) ist ab 23 Uhr, der Eintritt beträgt an der Abendkasse 18 Euro

 

Kommentar verfassen