KulturLife mit Akua Naru

458

LaTanya Olatunji alias Akua Naru, die rappende Amerikanerin, die es vor gut zehn Jahren nach Köln verschlagen hat, meldete sich am 20.2. diesen Jahres mit einem neuen Studioalbum zurück.  “The Miner’s Canary” ist der Nachfolger ihres 2011 erschienen Debütalbums und verspricht auch ausserhalb von HipHop-Kreisen erneut ein wahrer Geheimtipp zu werden.

Zur Zeit ist Akua auf “The Miner’s Canary” Release Tour”, die sie durch ganz Europa führt. Am kommenden Sonntag (8.3.2015) wird sie im Rahmen dessen im Bochumer Dampfgebläsehaus neben der Jahrhunderthalle auf der Bühne stehen und ihr Publikum mit klassischen HipHop Sounds, afrikanische Rhythmen, Einflüssen aus Jazz, Blues und Soul und sozialkritischen Texten verzaubern.

Tickets für den KulturLife – Abend gibt es hier ! Beginn ist 20 Uhr !

1 Kommentar

Ich finde die Frau live unerträglich! Dicke Hose, viel gepose, Phrase um Phrase. Letztes Jahr hat sie am Kölner Tanzbrunnen beim Funkhaus Europa Festival innerhalb von 10 Minuten die Stimmung im Publikum von 100 auf 0 kippen lassen. Ihre Bemühungen, das Publikum wieder in Stimmung zu bringen, löste bei mir geradezu Fremdschämmomente aus.

Allerdings hat Aku Naru eine wirklich starke Kombo zur Seite.

Kommentar verfassen