Köln wieder ganz im Zeichen der Gamescom

michalak_gamescom53Die weltweit größte Messe der Gamingbranche (noch bis einschließlich Sonntag in Köln) zeigt nicht nur die neuesten Spieletrends und technischen Neuerungen aktueller Spielekonsolen, sondern widmet sich in einer Sonderausstellung auch den Klassikern der Spielebranche. Die Retro-Gaming-Ausstellung, eine Reise zu den Anfängen des Computerzeitalters, ist seit einigen Jahren ein regelmäßiger Gast auf der Gamescom.

michalak_gamescom7

In Halle 10.2. wird man mit nostalgischen “Retro”- Spielen und Automaten zurück in die “Gaming” Vergangenheit versetzt und kann sie zum größten Teil auch alle bespielen.

Die Ausstellerzahl mit mehr als 30 Vereinen, Retroprojekten und privaten Sammlern und somit auch die Ausstellungsfläche sind in diesem Jahr erneut gestiegen, und unzählige Spielkonsolen, Heimcomputer und Automaten aus vier Jahrzehnten machen die Entwicklung des digitalen Zeitvertreibs lebendig.

michalak_gamescom10

Es werden Vorträge gehalten und Interviews gegeben. Musikeinlagen sowie Präsentationen rund um das Thema Retro runden das tägliche Programm ab.

Die Webseite www.schreibfabrik.de/gamescom hat sich ganz diesem Bereich auf der Messe gewidmet, und dort erfährt man auch das genaue Programm der letzten beiden Tage und welche Aussteller mit dabei sind.

Die Gamescom kann aber natürlich noch viel mehr!

(Nachmittagstickets sind vereinzelt ab 14 Uhr vor Ort erhältlich, es ist aber mit Wartezeiten zu rechnen)

Und ist auch in diesem Jahr auf dem Messegelände noch nicht zuende.

Das Gamescom City Festival, eine Veranstaltung der Media Kultur Köln GmbH in Kooperation mit der Prime Entertainment GmbH laden auch heute und morgen erneut neben dem Messespektakel in die Kölner Innenstadt ein.

Auf dem Hohenzollernring zwischen Rudolfplatz und Friesenplatz wird den Besuchern auf mehreren Bühnen ausgezeichnete Musik geboten und das alles kostenlos!

Gestern war ich für euch bei Teesy ( Fotos 1-6) und Ryan Sheridan (Fotos 8-15), die ab 18 Uhr auf der Ringbühne ihr Publikum begeistert haben.

Auch das heutige Programm ab 18:25 Uhr mit Valentine, OK Kid und Kitty, Daisy & Lewis ist bei dem schönen Wetter wieder eine Reise wert.

Die Bochumer Sängerin Melissa Heiduk wird ebenfalls vor Ort sein.

Das gesamte Programm der letzten beiden Festivaltage gibt es hier.

Kommentar verfassen