Kate Nash

Kate Nash, Sonntag, 29. September, 19.00 Uhr, Gebäude 9, Köln (ausverkauft)

5 Kommentare

Ah ja. Da trällert also eine junge Dame, von der bestimmt nicht nur ich noch nie etwas gehört habe, in Köln einige Lieder. Und das Konzert ist bereits ausverkauft! Potzblitz!!! Und was will mir diese Meldung sagen? Soll ich nach Kölle fahren und die verschlossenen Saaltüren bestaunen? Vielleicht fahre ich aber vorher noch bei dem berühmten Sack Reis vorbei, der bestimmt genauso interessant und spektakulär ist.

Immerhin hast du dich vom Sack Reis zu einem Kommentar hinreißen lassen. Freut mich. Und Kate Nash kennst du jetzt auch. Lernerfolg 100%.

Da hast Du Recht. Und ich finde das schöne Wort ‘trällern’ auch ziemlich treffend. Daher frage ich mich umso mehr, was dieses ausverkaufte Konzert bei den RUHRbaronen zu suchen hat. Käme in Köln jemand auf die Idee, auf ein ausverkauftes Konzert im Ruhrgebiet hinzuweisen? Oder findest Du die junge Dame so toll, daß sich diese Mühe lohnt?

Dir ist aber schon aufgefallen, daß ich jeden Tag irgendein Video zu einem Konzert am Folgetag einstelle oder? Und ja, Kate Nash finde ich besser als Bushido in der Turbinenhalle Oberhausen oder den Tag der Polizeimusik im Grugapark. Beides auch heute. Vielleicht ist ja eine dieser beiden Veranstaltungen was für dich..

Kommentar verfassen