Kanadier gedenken des Anschlags von Ottawa


Beeindruckende Bilder erreichen uns aus Kanada, wo der jüngste Terroranschlag von Ottawa am Mittwoch dieser Woche die Zivilbevölkerung nachhaltig erschüttert hat.
Trotzdem soll das öffentliche Leben quer durch das Land so normal wie möglich weitergehen.
Die Eröffnungszeremonie der gestrigen NHL-Partie zwischen den Calgary Flames und den Carolina Hurricanes geriet aber dennoch deutlich emotionaler als sonst üblich.

1 Kommentar

Mich hat Kanada mit einer Bevölkerung, die ich als sehr lebensbejahend, offen und naturverbunden kennengelernt habe, sehr beeindruckt. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese Taten die Gesellschaft tief erschüttert haben.

Patriotismus und Show beim Eishockey gab es doch schon immer. In einigen Sitcoms wird dies ja auch thematisiert.

Kommentar verfassen