Jetzt Du: Wer soll sterben?

Bildschirmfoto 2016-08-15 um 09.23.14Internetfundstück – Ein selbstgesteuertes Auto ausser Kontrolle. Es wird Menschen töten. Frauen, Kinder, Räuber, Obdachlose. Oder auch Tiere. Du entscheidest, wer stirbt. Und zwar im Rahmen eines Online-Experiments des Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Schon seit längerer Zeit sind sog. Weichenstellerdilemma Teil der psychologischen Forschung zur Moral. Das MIT bietet nun die Möglichkeit, selbst einmal auszuprobieren, wie man sich entscheiden würde, wenn letale Entscheidungen anstehen. Die Menüführung ist zwar komplett englisch, aber das ist eben so. Vielleicht noch ein paar Hinweise: unter “Show Description” kriegt ihr erklärt, was ihr da gerade auf dem Bild als Szenario ausgewählt habt – das macht Sinn, um zu sehen, wen man da genau überfahren würde. Für Handynutzer: klickt ihr auf das Bild geht es weiter – ihr müsst “wischen”, um die Alternative zu bekommen.

Nettes Feature: am Ende wird euer persönliches Ergebnis anhand verschiedener Variablen mit den Ergebnissen der anderen Kinder verglichen. Info: ich überfahre am meisten Verbrecher.

1 Kommentar

Allein das erste Szenario:
Warum sollte da ein Betonklotz auf der Straße sein, der sofort alle Insassen tötet, wenn man dagagen fährt? -> weg mit dem Betonklotz ist die richtige Option, die man aber nicht auswählen kann.
Und selbst wenn der ganze Zebrastreifen voll Menschen wäre: Eins selbstfahrendes Auto ist niemals vor dem Zebrastreifen so schnell, dass es nicht mehr bremsen könnte.

Ja, es gibt mit sicherheit Dilemmata. Das ist aber keins.

Kommentar verfassen