Jakub Blaszczykowski: ‚Kuba‘ – Eine wahrlich ungewöhnliche Sportler-Biographie

Kuba Buch Cover (528x600)Zugegeben, das Buch über das bisherige Leben von ‚Kuba‘ Jakub Błaszczykowski habe ich als BVB-Anhänger ja schon seit Monaten für mich persönlich auf dem ‚Schirm‘ gehabt. Es erschien zunächst in Polen, seinem Heimatland, bevor nun vor wenigen Tagen auch die deutsche Version auf den Buchmarkt gelangte. Und inzwischen ist der Pole bekanntlich eben auch kein Spieler von Borussia Dortmund mehr, was die Vermarktungschancen des Buches hierzulande sicher nicht verbessert haben dürfte, um es mal vorsichtig auszudrücken.

Trotzdem möchte ich hier und heute bei uns im Blog kurz auf diese Biographie des 29-jährigen hinweisen. Und zwar eben auch nicht nur deshalb, weil ‚Kuba‘ offensichtlich ein sympathischer Sportler ist, der trotz seiner großen Erfolge auf dem Fußballplatz, immer ein bescheidener, zurückhaltender und freundlicher Charakter geblieben zu sein scheint, wovon ich mich zusammen mit Ruhrbarone-Lesern im Mai 2014 auchg üersönlich bei einem Treffen im Dortmunder Stadion überzeugen konnte, sondern eben vor allem auch deshalb, weil sich die Lebensgeschichte des ehemaligen Kapitäns der polnischen Nationalmannschaft tatsächlich zu lesen und damit mal ausführlich nachzuvollziehen lohnt.
Völlig egal für welchen Verein der Pole gerade kickt, seine positive und kämpferische Grundhaltung hat ihm nämlich im Leben schon über vieles hinweggeholfen, kann somit für viele Menschen sicher auch eine Art Inspiration sein.

Und tatsächlich hat dieser noch immer recht junge Mensch schon ungewöhnlich viel zu berichten, hat ein Leben der Extreme vorzuweisen, was durchaus auch in diesem recht jungen Alter schon eine Biographie in Buchform rechtfertigt. So erzählt ‚Kuba‘ hier nun nämlich erstmals in dieser Ausführlichkeit von den schwierigen Anfängen seiner Karriere in Polen, dem Wechsel zum BVB, die erneuten Schwierigkeiten sich dort dann sportlich durchzusetzen, und natürlich auch den bisherigen Karrierehöhepunkt mit zwei gewonnenen Meisterschaften, dem DFB-Pokalsieg und der Teilnahme am Champions-League-Finale.

Doch all dies hat man in ähnlicher Form ja schon einmal von anderer Stelle, von anderen Fußballprofis gehört und gelesen. Diese Lebensgeschichte beinhaltet aber eben noch deutlich mehr. Jakub Błaszczykowski berichtet nun erstmals auch davon, wie er als elfjähriger Junge auf einen Schlag beide Eltern verlor, weil der eigene Vater die Mutter erstach und dafür 15 Jahre ins Gefängnis kam, was ‚Kuba‘ dann im Anschluss an diese Tat ganz plötzlich bei seiner Oma aufwachsen ließ.
Mit Unterstützung der Journalistin Malgorzata Domagalik, einer in Polen sehr bekannten Autorin, offenbart sich hier dem Leser somit nun ein Schicksal, welches für einen erfolgreichen Profisportler doch mehr als ungewöhnlich ist.

Im Vergleich zu diesen dramatischen Kindheits-Erlebnissen relativiert sich dann natürlich auch so manche schwere Verletzung, die ihn letztendlich auch beim BVB um seinen Stammplatz im Team und dann zu seinem Wechsel nach Italien in diesem Sommer drängte. Und so begreift hier dann auch der fanatischste Fußballfan, wie unbedeutend einzelne Fußballspiele im Grunde eigentlich sind, wie gut aber auch gleichzeitig sportlicher Ehrgeiz dem Einzelnen tun kann, sich über solch dramatischen Erlebnisse hinwegzusetzen, sie durchzustehen und mit frischer Energie und Kraft neue, ehrgeizige Ziele in Angriff zu nehmen, das Leben wieder in eine positive Richtung zu wenden..

Das Ganze hier recht kompakt und sehr gut lesbar einmal angeboten zu bekommen, das ist, unabhängig von einer konkreten sportlichen Begeisterung für ‚Kuba‘ oder den BVB sehr lesenswert, wie ich finde. Und genau deshalb wollte ich das Buch hier heute auch einmal kurz vorstellen. Denn dem tut eben auch der Wechsel von Jakub vor ein paar Wochen sicher keinen Abbruch, wenn der Abgang aus Dortmund vor ein paar Wochen die Verkaufszahlen des Buches in diesem Lande auch nicht grade befördert haben dürfte…

Ich kann die Biographie hier nur jedermann empfehlen!

Gebundene Ausgabe: 328 Seiten
Verlag: Copress Sport
ISBN-13: 978-3767909243
Preis: 24,90 Euro

Die Gewinner des Ruhrbarone-Gewinnspiel mit 'Kuba' im Mai 2014. Foto: privat
Die Gewinner des Ruhrbarone-Gewinnspiels vom Mai 2014 zusammen mit ‘Kuba’ in Dortmund.

 

Kommentar verfassen