In Waltrop kommt diesmal ‚Juli‘ im August



Wenn am letzten August-Wochenende das diesjährige ‚Waltroper Parkfest‘ startet, dann heißt die musikalische Hauptattraktion in diesem Jahr ‚Juli‘.

Für relativ kleines Geld werden den ca. 100.000 erwarteten Besuchern an den drei Festtagen dann wieder unterschiedlichste Unterhaltungsangebote im örtlichen Stadtpark der 30.000-Einwohner Stadt nördlich von Dortmund geboten.

Wie in dieser Woche von den Organisatoren nun fest vereinbart werden konnte, wird die Pop-Band ‚Juli‘ in diesem Jahr die ‘Hauptattraktion’ sein: Vor zehn Jahren erschien die junge Band aus Gießen mit ihrem Debut-Album auf der Bildfläche und veränderte über Nacht die deutsche Pop-Landschaft. „Es ist JULI“ und „Perfekte Welle“ waren frischer, mitreißender Alternativ-Pop, wie man ihn in deutscher Sprache bis dato nicht kannte.

Als 2006 ihr zweites Album „Ein neuer Tag“ erschien, stieg es von Null auf Eins in die deutschen Albumcharts ein und erreichte bereits am Erstverkaufstag Platinstatus.

2010 lieferte der Fünfer aus Hessen mit dem auch von Kritikern hochgelobten Album „In Love“ und der Hit-Single „Elektrisches Gefühl“ neue Chart-Erfolge nach. Für das Jahr 2014 hat die Band ihr viertes Album angekündigt.

Am Samstag, den 30. August 2014, spielen ‚Juli‘ nun auch eine Show auf Waltrops größter Bühne, im Moselbachpark. Wer mag, der kann sich den Termin ja schon einmal vormerken.

Kurz vor dem Parkfest werde ich hier bei den Ruhrbaronen dann noch einmal einen ausführlicheren Blick auf das Programm der 39. Auflage des großen Stadtfestes im Ostvest werfen….

1 Kommentar

Kommentar verfassen