Heute: Museumsfest am Schiffshebewerk Henrichenburg

DSC08832Für Kurzentschlossene habe ich einen kleinen Ausflugstipp: Noch bis um 18 Uhr steigt am heutigen Sonntag am LWL Museum ‚Schiffshebewerk Henrichenburg‘ in Waltrop das Museumsfest.

Ich war heute Vormittag, kurz vor der offiziellen Eröffnung, schon einmal vor Ort und habe ein paar aktuelle Fotoeindrücke von dort mitgebracht.

Das bunte Familien-Programm mit Musik und Bootsrundfahrten startet in diesen Minuten, die offizielle Eröffnung ist übrigens für 14 Uhr vorgesehen.

Heute wird dort auch die Ausstellung „100 Jahre Rhein-Herne-Kanal“ eröffnet, die auf dem umgebauten Schleppkahn ‚Ostara‘ eingerichtet ist. Das Schiff liegt kurz vor dem ‚Alten Hebewerk‘ vor Anker.

Auch wer sich umfassend über die Schiffshebewerke und Schleusen in Waltrop informieren möchte, hat dazu Gelegenheit bei heute kostenlosen Führungen.

Die Moderation der Eröffnungsfeier um 14 Uhr übernimmt übrigens der bekannte WDR-Moderator Helmut Rehmsen.

Wo?  LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Am Hebewerk 2, 45731 Waltrop

DSC08811 (580x168)DSC08747 (580x429)DSC08756 (580x435)DSC08760 (580x435)DSC08766 (580x435)DSC08782 (580x435)DSC08789 (580x435)DSC08796 (580x435)DSC08800 (580x435)DSC08801 (580x435)DSC08815 (580x435)DSC08818 (580x435)DSC08825 (580x435)DSC08828 (580x435)DSC08830 (580x435)DSC08836 (580x435)DSC08839 (580x435)

3 Kommentare

Und wenn man schon mal in der Gegend ist, kann man in Herten Spargel kaufen – hab ich gestern gemacht. War lecker 🙂

Und direkt nebenan kann man übrigens auch das Kraftwerk ‘Datteln 4’ in seiner ganzen ‘Pracht’ sehen. Aber lassen wir das heute mal. Ist bisher so ein schöner Tag gewesen 😉 😀

Stefan,

“wenn man schon ‘mal in der Gegend ist”…im 2o km entfernten Herten?!

Es gab dafür Naheliegendes in ca. 1 km Entfernung vom sog.Schleusenpark :
Bauer Niermann in Waltrop-Oberwiese, bei dem wir seit Jahren unseren herorragenden Spargel kaufen. Dazu gibt es m.W. noch mindestens 3 weitere Spargel-Bauern in Waltrop.

Und als “Waltroper-Patriot” durfte ich heute freudig registrieren, daß drei Frauen aus Bochum(!) hier auf dem Dorf zunächst an einer Matinee im Kulturforum Kapelle teilgenommen hatten -Jazz mit dem Spirit of Louis Armstron Trio , Dr.Anselm Vogt-, dann bei Niermann vorbei wollten, um Spargel zu kaufen und anschließend sollte es zum benachbarten Schleusenpark gehen.
Also, Stefan:
Nicht nur Kraftwerke, New-Park, marode komm.Finannzen, Staatsanwaltschaft im Rathaus, Robin Patzwald, Walter Stach und,und……

Zudem ” gibt es sie auch noch, die schönen Dinge” hier in Waltrop” -ja, auch Manufactum hat hier seine Zentrale!

Kommentar verfassen