Heute: Anti-Atomprotest im Ruhrgebiet

Auch heute finden im Ruhrgebiet wieder zahlreiche Mahnwachen und Demonstrationen gegen Atomkraft statt. Vielen Dank an alle, die uns ihre Aktion gemailt haben. Weitere Termine bitte an info (at) ruhrbarone.de
Bochum
Von 18:00, Willy-Brandt-Platz, Bochumer Rathaus
Castrop-Rauxel
Ab 17:00 Uhr,  Lambertusplatz
Dortmund
Ab 18:00, Katharinentreppe am Hauptbahnhof
Ab 18.00 Uhr, Reinoldikirche
Ab 18.00 Uhr, Platz von Netanya, Westenhellweg
Duisburg
18:00 Uhr, Königstraße (Am bunten Vogel).
Essen
18:00 Uhr, Burgplatz und am RWE-Turm (Opernplatz 1).
Hagen
18:00 Uhr, Rathausplatz.
Hamm
18:00 Uhr, Bahnhofsvorplatz.
Hattingen
18:00 Uhr, Untermarkt.
Marl
18:00 Uhr, Fußgängerzone, Hüls
Moers
18:00 bis 18:30 Uhr, Altmarkt.
Oberhausen
18:00 Uhr, Platz der guten Hoffnung (unterhalb des Bus-Bahnhofes des Centros).
Wesel
18:00 Uhr, Berliner Tor
Witten
18:00 Uhr, Rathausplatz.
Xanten
18:00 Uhr, Großer Markt

Material: Eigenes, Pottblog, Ausgestrahlt

4 Kommentare

Was ist ein Atomprotest? Kann man gegen Atome protestieren? Dann wäre der Anti Atomprotest eine Demo gegen den Atomprotest, also für die Atome – oder wie? :-))

Egal! Atomkraft, ja bitte!!!

@Manfred: Diejenigen, die mit ihrem eigenen Geld und ohne Subventionen Kohle abbauen und verflüssigen wollen – also niemand.

Kommentar verfassen