Gelungener Auftakt der zehnten Ausgabe des Zeltfestivals am See

Auch wenn der Wettergott noch einige Anlaufschwierigkeiten hatte, kann das Zeltfestival Ruhr, in seiner mittlerweile zehnten Auflage, in der ersten Woche bereits auf zahlreiche, gutbesuchte  und sehr abwechslungsreiche Shows zurückblicken.

Zum Auftakt des diesjährigen Zeltfestival verzauberte die Kultband Placebo, im Rahmen ihrer “20 Years of Placebo“-Tour, mit den Songs ihres aktuellen Platin-Albums “A Place for Us to Dream” die weiße Stadt am See .

Ebenfalls begeisterten  in der ersten Woche ihr zahlreich erschienenes Publikum:

LaBrassBanda, die genau wie das ZfR ihr 10-Jähriges feierten, Joy Denalane, die sich im Frühjahr 2017 mit ihrem vierten Album “Gleisdreieck”  zurückmeldete,  die vierköpfige britische Indie-Rockband aus dem Süden Londons “Bastille”, die deutsche Rock-Band Silly, die  schon seit 1978 durch Deutschland tourt und seit 2006 mit Frontfrau Anna Loos unterwegs ist- „Wutfänger“ heißt ihr aktuelles, mittlerweile viertes gemeinsames Studio-Album, Joel Brandenstein und Yvonne Catterfeld, die zu den weiblichen Top-Stimmen der deutschsprachigen Musik zählt. Im März erschien  ihr Album „Guten Morgen Freiheit“.

Fotogalerien von Silly, Bastille, Joel Brandenstein und Yvonne Catterfeld:

Silly

Bastille

Joel Brandenstein

Yvonne Catterfeld

2008 erstmals aus der Taufe gehoben, feiert das Zeltfestival Ruhr vom 18.August bis zum 03.September in diesem Jahr seinen ersten runden Geburtstag. Seit nunmehr zehn Jahren bringen die Initiatoren (Heribert Reipöler, Lukas Rüger und Björn Gralla) im Spät-Sommer eine nicht mehr wegzudenkende Portion „Urlaub“ sowie ein vielschichtiges Programm an 17 Tagen in die Zelte an den Kemnader See. Mit Bedacht und Herz wird das Programm und auch die Gestaltung des 25.000 qm großen Areals um die Eventzelte herum ausgewählt.

Die Mischung aus konstanten Begleitern und Neuzugängen im Bereich Kulinarik und Kunsthandwerk ist das, was das ZfR auch abseits der Bühnen interessant macht. Altbewährtes wird auch im zehnten Jahr erhalten bleiben.

Das ZfR steht im Ruhrgebiet nun schon seit zehn Jahren für die erfolgreiche Umsetzung kreativer Konzepte, dessen regionaler Mehrwert nicht mehr wegzudenken ist. Der pluralistische Mix aus Konzerten, Comedy, Markt der Möglichkeiten und kulinarischem Angebot lockt nicht nur jährlich mehr als 130.000 Besucher an den Kemnader See, sondern gibt seit jeher auch den Partnern des Festivals Anlass zur Unterstützung.

 

Die weiteren Gastspiele im Überblick

23.August Veranstaltung 1 Max Giesinger

24.August Veranstaltung 1 Emeli Sandé 2 Wincent Weiss

25.August Veranstaltung 1 Jennifer Rostock 2 Mike Singer

26.August Veranstaltung 1 Sarah Connor 2 The Human League

27.August Veranstaltung 1 Gerburg Jahnke mit GästInnen 2 Frank Goosen

28.August Veranstaltung 1 Andreas Bourani  2  Morcheeba

29.August Veranstaltung 1 Marco Mengoni 2 Pamela Falcon & Guests

30.August Veranstaltung 1 Jochen Malmsheimer

31.August Veranstaltung 1 Royal Republic 2 Best Of Tony Mono Live 2017

01.September Veranstaltung 1 Dieter Thomas Kuhn & Band

02.September Veranstaltung 1 257ers 2 Judith Holofernes

03.September Veranstaltung 1 Der Dennis 2 Frank Goosen (Zusatzshow)

Tickets für die angekündigten Shows sind ab sofort erhältlich. Weitere Künstler sollen in Kürze bestätigt werden. Tickethotline: 0180.500 42 22!

Weitere Infos unter www.zeltfestivalruhr.de

Kommentar verfassen