Fußball: ‚In den Farben getrennt – In der Sache vereint!‘ – Band ‚Abschlach!‘ will Fangruppen vereinen



Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Fußballwochenende noch ein kleiner Tipp: Die Hamburger Band ‚Abschlach!‘, bisher überwiegend für Lieder über ihre Heimatstadt Hamburg bekannt, widmet ihren neuesten Titel ‚Getrennt in den Farben, in der Sache vereint‘ den aktuellen Themen der Fußballfans quer durch die Republik. So können sicherlich auch Fans im Ruhrgebiet mit dem Text etwas anfangen. Von übertriebener Kommerzialisierung, über Polizeikritik, bis hin zur drohenden Kriminalisierung der Fanszene. Über all diese aktuellen Themen wurde zuletzt unter den Fans der diversen Vereine im Lande kontrovers diskutiert und auch viel gestritten.

Der aktuelle Versuch der Band die Fußballfans über einen Musiktitel in der Sache zu vereinen, dem Extremismus entgegenzuwirken, für Dialog und einen offenen Meinungsaustausch zu werben, und dabei, sozusagen fast nebenbei, immer noch ein ziemlich passables Party-Musikstück abzuliefern, verdient Beachtung!

In diesem Sinne allen Fußballfreunden, besonders hier im Revier, ein spannendes, aber vor allem auch ein friedliches (Sport-)Wochenende!

Kommentar verfassen