#FreeDeniz: Deniz Yücel muss in Untersuchungshaft. 11 Autokorsos für seine Freiheit

Update: Der Haftrichter hat für Denit Yücel Untersuchungshaft angeordnet, meldet die Welt. Das Gericht folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft in beiden Punkten. Yücel wird Verbreitung von Terrorpropaganda und Aufwiegelung zum Völkerhass vorgeworfen. Letzteres bezieht sich auf einen Witz, den er in einem Artikel wiedergab.

Ein Grund mehr, morgen an den Autokorsos für seine Freilassung teilzunehmen. Elf davon wird es geben – zwei davon in NRW.

Korso4Deniz Frankfurt
28.2., 16:00 Uhr, Gutleutstraße 38, 60329 Frankfurt am Main
Korso4Deniz Wien
28.2., 16:30Uhr, Ernst-Happel-Stadion, Wien, Österreich

Korso4Deniz Hannover
28.2., 16:30Uhr, Freizeitheim Linden
Hannover, Niedersachsen

Korso4Deniz Hamburg
28.2., 16:30Uhr · Glacischaussee, 20359 Hamburg, Deutschland

Korso4Deniz Zürich
28.2., 16:30 Uhr, Parkplatz Bienen am Letzigrund-Stadion, Herdernstrasse, 8004 Zürich.

Korso4Deniz Berlin
28.2., 16:30 Uhr · Berlin

Korso4Deniz München
28.2., 16:30 Uhr, Startpunkt: Am Bavariapark (Deutsches Museum Verkehrszentrum), 80339

Korso4Deniz Köln
28.2., 16:30Uhr, Gummersbacher Straße, 50679 Köln, Deutschland

Korso4Deniz Bremen
28.2., 16:30Uhr, Bürgerweide, Bremen

Korso4Deniz Leipzig
28.2., 17:00Uhr, Connewitz Kreuz Leipzig, Sachsen

Korso4Deniz Bielefeld
28.2., 17:30Uhr·

Alle Infos:

FreeDeniz

1 Kommentar

Euer Einsatz für Deniz Yücel hat bisher zumindest den Erfolg, daß sich der Protest gegen seine Festsetzung erheblich ausgeweitet hat. Merkel und Gabriel würden sich nicht wohlfühlen, wenn sie nicht mit ernsten, besorgten Gesichtern auf Fotos gezeigt würden. und noch-BP Gauck verurteilt diese Festsetzung sogar. Und daran habt ihr euren Anteil geleistet.

Kommentar verfassen