Feuchtgebiet Zollverein: Random International Tower

tower

In Essen startete am Freitag das Kunstprojekt Random International Tower. Gestern war ich da – es ist ein großartiger, zauberhafter und beeindruckender Spaß. Wer es schafft: Fahrt hin – läuft noch bis zum 6. Oktober.  

tower1

Am Anfang steht man auf dem Zollverein Gelände und sieht eine große Brause…

tower2

…und jede Menge Leute, die sich die große Brause anschauen.

tower3

Dann geht die Brause an und das Wasser läuft…

tower4

…und der Spaß beginnt.

 

tower5Nass, etwas kühl auch im Sommer aber cooler kann man im Ruhrgebiet im Moment sicher nicht brausen…

2 Kommentare

fand es eher enttäuschend nach dem Ankündigungs-Text. Aber nachts soll es beleuchtet sein. Vielleicht isses dann schöner?

Wer schonmal am Zollverein ist: in der Mischhalle dort gibts außerdem kostenlos eine Videoinstallation in sehr atmosphärischen Räumen zu sehn.
Das kommt ein wirkliches tolles Feeling rauf.

Was macht man unter der XXL Kunstbrause wenn es wirklich regnet? Ist das dann nicht eher komisch?

Kommentar verfassen