Fanbeauftragte des BVB warnen vor unseriösen Dauerkarten-Angeboten

BVB 19.03.14 (580x333)BVB-Dauerkarten sind bekanntlich ein begehrtes Gut. Gauner und Betrüger versuchen daher auch in diesem Bereich ihr ‚Geschäft‘ zu machen. Die Fanbeauftragten des BVB warnen ganz aktuell vor diversen unseriösen Angeboten:

„… Es werden weiterhin Dauerkarten verkauft, die gar nicht im Besitz des Verkäufers sind. Inzwischen werden sogar Handynummern verwendet, die angeblich uns gehören oder gefälschte email-Adressen, um eine angebliche Seriösität des “Angebots” vorzugaukeln. Wir versenden keine email von privaten Adressen, unsere Handynummern und email-Adressen lassen sich auf bvb.de überprüfen. Fallt nicht darauf herein, bezahlt keine Mondpreise für Dauerkarten, die ihr nicht in den Händen haltet. Ein Übertragungsformular bedeutet nicht, dass die Dauerkarte wirklich vorhanden ist!“

Interessenten kann daher nur zu äußerster Vorsicht beim Dauerkartenkauf geraten werden!

Kommentar verfassen