Euch allen heute einen schönen ‚Kopfschmerztag‘!



Fast hätte ich ihn in diesem Jahr versäumt! Doch dank einiger verkaufsfördernder E-Mails in den letzten Stunden wurde ich gerade noch rechtzeitig daran erinnert: Am heutigen 05. September ist ‚Kopfschmerztag‘. Kein Scherz!

Und dieser wird landesweit bereits seit über zehn Jahren regelmäßig begangen. Immer am 05. September. Man kann es sich denken, der ‘Kopfschmerztag’ wurde ursprünglich von Ärzten, Schmerzforschern sowie Selbsthilfegruppen ausgerufen und soll auf die unterschätzte Krankheit aufmerksam machen. Kopfschmerzen gehören neben Rückenschmerzen zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Und natürlich lässt er sich, ähnlich wie Muttertag, auch prima als Verkaufsförderung für die entsprechenden Utensilien wie Pillen und andere medizinische Hilfsmittel nutzen, wie mir die zahlreichen Absender der gerade in den letzten Stunden gleich mehrfach erhaltenen E-Mails eindrucksvoll bewiesen haben.

Ist als Mitbringsel am Ende vielleicht nicht ganz so repräsentativ wie ein Strauß Blumen für die Liebste, aber wenn Ihr für Eure Angebetete, oder euren Angebeteten, vielleicht noch eine Aufmerksamkeit, ein kleines Mitbringsel, passend zum heutigen Tag sucht, wie wäre es dann mit einer besonders günstigen Vorratspackung an Kopfschmerztabletten?

Ich hätte da jetzt ganz aktuell, und praktischer Weise, gleich ein paar günstige Angebote von verschiedenen Händlern und Apotheken aus dem Netz griffbereit.

Bleibt zum Schluss, kurz und knapp, nur der Wunsch nach einen wunderschönen ‚Kopfschmerztag‘ für alle Leser hier, was auch immer auch am Ende vielleicht die Ursache eurer ganz persönlichen Kopfschmerzen des heutigen Tages sein möge! 😉

2 Kommentare

Kommentar verfassen