ESSEN.ORIGINAL.2015 – Sepultura rocken das 20. Stadtfestival

michalak-81
Derrick Leon Green /Sepultura

Gestern Abend traten im Rahmen der 20. Auflage von Essen Original auf dem Turock Open Air unter anderem die Punkrocker Dritte Wahl aus Rostock und die im Jahre 1984 gegründete Death-Metal Band Sepultura aus Brasilien auf.

Der Viehofer Platz platzte im wahrsten Sinne des Wortes aus allen Nähten und stand damit für einen erfolgreichen ersten Tag des recht kunterbunten Stadtfestivals.

michalak-125

Denn wer es weniger “metal-lastig” mochte, kam nämlich auch durchaus auf seine Kosten.

Das genre- und generationenübergreifende Programm, wie es selten auf einem Stadtfest in der Form angeboten wird, lud auf weiteren sechs, in der gesamten Essener Innenstadt verteilten, Bühnen zu Schlager, Kleinkunst, Elektronischer Musik, Tanz, Popmusik, Workshops, Indie- und Rockmusik ein.

Iris Criens von der Gruppe Wind
Iris Criens von der Gruppe Wind

Und auch heute ab 12 Uhr werden wieder alle Bühnen bespielt, und dazwischen bietet ein großer Festivalmarkt vielerlei typische Einkaufsmöglichkeiten.

Headliner des Samstags wird um 22 Uhr auf dem Kennedyplatz die Iserlohner Pop-Rock-Band Luxuslärm sein, die auch schon bei Bochum Total bewiesen haben, dass sie extrem “stadtfestivaltauglich” sind und die Massen begeistern können.

Luxuslärm Bochum Total
Luxuslärm Bochum Total

Alle weiteren Infos unter www.essen-original.de.

Galerie Dritte Wahl – Essen Original 2015

Galerie Sepultura – Essen Original 2015

Kommentar verfassen