Essen: Mahnwache gegen NPD-Zentrale in Kray

Mit einer Mahnwache wollen Essener am kommenden Freitag gegen die neue NPD-Parteizentrale in Kray protestieren. In dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi heißt es:

Die rechtsradikale NPD hat in einem Wohngebiet an der Marienstraße in Essen-Kray eine Landesgeschäftsstelle errichtet, nachdem sie der neue Eigentümer in der bisherigen Landesgeschäftsstelle in Bochum-Wattenscheid nicht haben will.

Dagegen wehren wir uns!

Wir stehen für Toleranz statt Rassismus und Unmenschlichkeit!

Deshalb erklären wir:
Die NPD und ihre Anhänger sind in Essen-Kray – und natürlich überall – unerwünscht!

Wir appellieren an die Verantwortlichen in Verwaltung und Politik, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, damit dieser braune Spuk wieder wegkommt!

Freitag, 28. September 2012
von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
vor der St. Barbara Kirche Krayer Straße / Ecke Barbarastraße in Essen-Kray

1 Kommentar

Wenn man sich die heftige Gurkentruppe da oben auf dem Photo anschaut, ist eigentlich jeglicher Protest dagegen Zeitverschwendung…

Kommentar verfassen