Ein Herz für Banker

Banker haben es schwer: Das Image ist im Arsch, die Boni weg – aber, wie die Schweizer TV-Show Giacobbo/Müller zeigt, können auch diese Menschen auf Hilfe hoffen. Ist zwar arg im Dialekt, aber man kann es verstehen.

Banker haben es schwer: Das Image ist im Arsch, die Boni weg – aber, wie die Schweizer TV-Show Giacobbo/Müller zeigt, können auch diese Menschen auf Hilfe hoffen. Ist zwar arg im Dialekt, aber man kann es verstehen.

Kommentar verfassen