„Echte Liebe?“: WDR-Dokumentation über Borussia Dortmund

Wie groß ist der Zusammenhalt beim BVB? Archiv-Foto: Robin Patzwaldt

In den letzten Tagen haben auch wir hier bei uns im Blog häufig über den Slogan ‘Echte Liebe’ im Zusammenhang diskutiert. Nicht erst seit den unsäglichen Vorgängen rund um den ‘Streik’ von Ousmane Dembele übrigens.

Daher möchte ich hier an dieser Stelle nun einfach auch mal kurz auf eine Dokumentation des WDR hinweisen, welche heute Abend im WDR-Fernsehen zu sehen sein wird. Diese dürfte vermutlich recht interessant werden bzw. sein für alle Fußballinteressierten, wenn der Fall Dembele darin auch noch keine Rolle spielen dürfte, da die Inhaltsbeschreibung nur bis zur jüngsten Asienreise der Schwarzgelben reicht. Aber sei es drum, die Thematik ist ja von recht grundsätzlicher Natur:

Borussia Dortmund: Echte Liebe?, 20. August 2017, 22.15 – 23.00 Uhr, WDR-Fernsehen
(Autor: Marc Schlömer, Redaktion: Frank Meyer)

DFB-Pokalsieger und Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund wirbt mit dem Slogan „Echte Liebe“. Doch wie viel Platz ist in Dortmund tatsächlich für echte Vereinsliebe? Die Dokumentation begleitet den Klub und seine Fans zum DFB-Pokalfinale nach Berlin, an den Dortmunder Borsigplatz und auf einer Trainings- und Promotionreise durch Asien. Vereinsbosse wie langjährige Fans erzählen von anhaltender, aber auch gebrochener Liebe zu Borussia Dortmund. Kann der Spagat zwischen Tradition und hartem Business im modernen Fußball überhaupt noch gelingen?

3 Kommentare

Da möchte ich doch auf den 2.Teil einer Sendung über die Nordstadt, die nächsten Samstag im ZDF um 17.50 laufen wird, hingewiesen haben. Auch wenn im ersten Teil der BVB wirklich nur sehr am Rande vorkam, fand ich den 1.Teil als Nichtdortmunder sehr spannend und informativ.

Ich war von der Doku gerade insgesamt wirklich enttäuscht. Viele grundsätzlich zwar diskutable Ansätze, aber nur wenig Plan dahinter. Sehr viel wirkte künstlich und hektisch aneinandergereit und insgesamt wenig logisch. Da habe ich schon deutlich bessere Dokus zum Thema gesehen. Schade!

Kommentar verfassen