Düsseldorfer EG: Fanprojekt bittet die Fans des Clubs um finanzielle Unterstützung

NHL Helm und Flasche auf TorFinanzielle Schwierigkeiten sind in der deutschen Eishockeylandschaft kein neues Phänomen. Immer wieder bestimmen wirtschaftliche Probleme die Schlagzeilen bei verschiedenen Clubs der Republik. Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) leidet schon seit Jahren unter den ständigen Diskussionen und Umbesetzungen.

Mehr Schwierigkeiten als zuletzt erhofft hat derzeit offenbar auch noch immer der Eishockeytraditionsclub Düsseldorfer EG, wenn es um die Erteilung der notwendigen Lizenz in der deutschen Eliteliga DEL für die nächste Saison geht.

Nun wandte sich aktuell das DEG-Fanprojekt mit einem dringenden Aufruf an die Fans.

Es werden dringend Spender und weitere Sponsoren von den Düsseldorfern gesucht, um eine neue Finanzlücke, welche durch den plötzlichen Wegfall eines Sponsors entstand, zu schließen.

„Liebe Eishockeyfans, Freunde und Sponsoren,

trotz aller Bemühungen in den letzten Wochen und Monaten ist die Finanzierung für die DEL Saison 13/14 unserer DEG noch nicht endgültig gesichert.

Wir als Fanprojekt möchten einen Anstoß geben, dass auch die Fans der DEG ihren Teil zu einer weiteren Saison der Rot-Gelben beitragen können. Daher wurde eine “Crowdfunding”-Aktion ins Leben gerufen! …

Helft mit, im großen und im kleinen, mit der DEG eine solide Basis für die kommende Saison aufzubauen.

 …. Durch den Ausfall eines Sponsors in siebenstelliger Höhe klafft derzeit noch eine Finanzlücke zur endgültigen Sicherung der Lizenz. … Lasst uns gemeinsam den Weg zum – endlich – nachhaltigen und langfristigen Aufbau mit gestalten. Deshalb wollen wir, das Fanprojekt der DEG sowie engagierte Fans und Freunde des Clubs, mithelfen und eines dieser Mediapakete erwerben. Das wird ermöglicht durch viele kleine und gerne große Geldbeträge. Wir rufen Düsseldorfer Bürger und alle Eishockeyfans in Deutschland auf, sich daran zu beteiligen!

 …WICHTIG: Im (tragischen) Falle einer Nicht-Erteilung der Lizenz werden alle eingezahlten Gelder zurückgezahlt!“

Nähere Infos zu dieser Aktion gibt es hier: https://www.crowdrange.de/?project=dusseldorfer-eg

Kommentar verfassen