Dortmund: Eisadler treffen in den Playoffs auf Dinslaken

Foto: Robin Patzwaldt

Im 112. und letzten Spiel der Regionalliga West Hauptrunde fiel am Sonntagabend in Dinslaken die noch offene Entscheidung hinsichtlich des 4. Tabellenplatzes. Mit einem auch in der Höhe verdienten 7:2-Heimsieg gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim sicherten sich die Kobras das letzte Play-Off-Ticket. Sie sind damit der Gegner der Eisadler Dortmund im Halbfinale um den Aufstieg in die Oberliga West.

In der zweiten Begegnung stehen sich die Luchse aus Lauterbach und die „kleinen“ Haie aus Köln gegenüber. Das Play-Off-Halbfinale wird im Modus „Best-of-3“ ausgetragen, zum Einzug ins Finale sind also zwei Siege nötig.

 

Das erste Duell der Eisadler Dortmund gegen die Dinslakener Kobras findet am kommenden Freitag, dem 20. Februar 2015 ab 20 Uhr im Eissportzentrum an den Westfalenhallen statt. Die große Play-Off-Party im Rahmen der Kampagne „Dortmund überrascht.Dich.“ beginnt mit großem Rahmenprogramm an der Strobelallee allerdings bereits um 19 Uhr. Zwei Tage später, am Sonntag dem 22. Februar 2015 gibt es dann ab 19 Uhr in der Eissporthalle Dinslaken die zweite Partie. Ein mögliches drittes (und dann entscheidendes) Spiel würde am Sonntag, dem 1. März 2015 ebenfalls ab 19 Uhr im Dortmunder Eissportzentrum stattfinden.

Kommentar verfassen