Dortmund: 20 Nazis hetzen gegen Israel und das Grundgesetz


20 Dortmunder Nazis, darunter der bald im Gefängnis sitzende Sigfried Borchardt demonstrierten gestern in Dortmund vor der Redaktion der Ruhr Nachrichten gegen Pressefreiheit. Dabei zeigten sie antisemitische Plakate und verhöhnten das Grundgesetz.

Den Nazis stellten sich hunderte Gegendemonstranten gegenüber – der gesamte Dortmunder Rat beteiligte sich an den Protesten.  Auf Twitter wird ein Foto geteilt, das die Größenverhältnisse gut abbildet.

1 Kommentar

Kommentar verfassen