Dokumentarfilm: Dirk Nowitzki – ‚Der perfekte Wurf‘


Wirklich gute Sportfilme sind ja doch eher rar gesät. Mitte  September kommt nun aber mal wieder eine Dokumentation in die deutschen Kinos, die einen Besuch durchaus lohnen dürfte.

‚Der perfekte Wurf‘ heißt der Film. Es ist ein Portrait des aktuell einzigen Basketballsuperstars aus Deutschland, von Dirk Nowitzki.

Mit “Der perfekte Wurf” präsentieren die beiden Filmemacher Sebastian Dehnhardt und Leopold Hoesch ein persönliches Portrait des seit Jahren in der Regel eher still und bescheiden auftretenden NBA-Stars Dirk Nowitzki.

Der Film zeigt dabei mit seltenem Archivmaterial nicht nur die Anfänge von Nowitzkis langer und erfolgreicher Karriere, er erzählt zusätzlich teils recht skurrile Anekdoten und endet schlussendlich mit dem großen Traum des inzwischen 36-Jährigen, dem Gewinn der ersten NBA-Meisterschaft mit ‚seinen‘ Dallas Mavericks in Jahre 2011.

Ausführlich zu Wort kommt in dem Streifen neben zahlreichen bekannten NBA-Spielern auch der  langjährige Trainer und Freund Holger Geschwendtner, mit dem Nowitzki ein besonders vertrauensvolles Verhältnis verbindet.

Abgerundet wird “Der perfekte Wurf” mit seltenen Aufnahmen aus dem Profialltag, die mit Genehmigung der NBA entstanden sind.

Nicht nur für Nowitzki- und US-Sport-Fans daher wohl absolut zu empfehlen! Landesweiter Kinostart hierzulande ist der 18. September 2014…

Kommentar verfassen